Workshops mit der Künstlerin Ina Hsu



„Gestalten mit Gips“

 

Die Arbeiten der jungen freischaffende Künstlerin aus Tirol beschäftigen sich vor allem mit realistischen Portraits von Tieren und Menschen.  „Tiere verstehen uns und nehmen uns so, wie wir sind“, meint Ina Hsu und trifft damit genau ins Herz der Kinder.

Mit Zeitungspapier, Gips, Klebeband und viel Phantasie gestalten diese unter  ihrer Leitung phantastische  Tiefseefische. Neben dem kreativen Arbeiten macht das Matschen mit dem Gips natürlich besonders viel Spaß.


 

Später im Zeichenunterricht bekommen die Fische mit Pinsel und Acrylfarben noch den letzten Schliff. Jeder ein Unikat und mit einzigartigem Charme.

 

 

„Arbeiten mit Ei-Tempera“

 

Eier suchen – Eier essen - Eier verkochen - Eier bemalen – das alles können sich die Kinder vorstellen, aber dass man aus Eiern auch Malfarben herstellen kann, das ist neu für sie. Dabei ist es eine sehr alte Technik, und schon die alten Meister haben so ihre Farben angerührt.

 

Ina Hsu führt die Kinder sehr einfühlsam an die handwerkliche Seite ihres Berufes heran. Sie erfahren, wie ein Künstler zu seinen Motiven kommt, wie es bei ihr im Atelier so zugeht und wie aus Eiern, Leinöl und Farbpigmenten wunderbar kräftige Malfarben entstehen.


 

Im Farbkreis wird ausprobiert, was für Mischungen zu neuen Lieblingsfarben werden könnten und natürlich entstehen aus all den neuen Farben am Ende farbenfrohe Bilder.

 

 

Workshops mit der Künstlerin Ina Hsu

TAG - Cloud